UmweltBriefe - Nachhaltiges Handeln in Kommunen
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe September 2021
Editorial
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Hintergrund
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Mobilität
Energie
Interview
Best Practice
Klima
Bauen
Stadtoekologie
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Förderprogramm Stadtnatur
Mehr urbane Biodiversität

Das Bundesumweltministerium erweitert die Förderung für mehr Stadtnatur.
Zugutekommen soll das Geld innovativen Ansätzen für mehr biologische Vielfalt in Städten und Gemeinden. Kommunen, die den Anteil an naturnahen Freiflächen erhöhen und ein ökologisches Grünflächenmanagement zur Erhöhung der urbanen Biodiversität einführen wollen, können ab sofort Anträge einreichen. Gefördert werden z.B. die Gestaltung und Pflege von Naturflächen, der Einsatz gebietseigenen Saat- und Pflanzguts oder der Erhalt von Alt- und Biotop-Bäumen. Die Maßnahmen sollen Natur erlebbar machen.

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe September 2021 auf Seite 20.
 

Weitere Beiträge zum Thema Stadtökologie in diesem Heft:

Experimenteller Städtebau (ExWoSt): Wachsen und Gedeihen


 

   
 

© 2021 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung