UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Juni 2016
Best Practice
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Hintergrund
Interview
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Naturschutz
Mobilität
Klima
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Energie-Kommune
Wärmewende mit den Bürgern

In Erfurtshausen, dem kleinsten Stadtteil von Amöneburg im Landkreis Marburg-Biedenkopf, leben rund 600 Menschen. Gemeinsam hat die engagierte Dorfgemeinschaft das Ziel, bis 2020 auf Erdöl für die Wärmeversorgung zu verzichten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt die Mehrheit der Erfurtshausener heute schon auf Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen. Rund 70 Prozent der Haushalte sind bereits an das Nahwärmenetz angeschlossen.

Die Wärme stammt zu einen Teil aus einer nahe gelegenen Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk, das für die Grundlast sorgt.

von Alena Müller

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Juni 2016 auf Seite 8.

   
 

© 2016 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung