UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Mai 2019
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Interview
Hintergrund
Best Practice
Abfall
Immissionsschutz
Klima
Mobilität
Energie
Bauen
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

UNTERELBE – Stint weg.
Dessen Fang war so gering, dass die Elbfischer die Saison vorzeitig beendeten. Der Kleinfisch hat ökologische Bedeutung fürs Nahrungsnetz der Tideelbe, ihres Ästuars und des Wattenmeeres. Deshalb fordert das Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe, die Kühlwasserentnahme sowie das Baggern und Verklappen für die Fahrrinnenvertiefung zum Hamburger Hafen zu stoppen. Dies verursache den Verlust von Flachwasserzonen zum Laichen, starke Trübungen und Sauerstoffarmut.

von Martin Bopp

> Aktionsbündnis Lebendige Tideelbe, c/o BUND Hamburg, Paul Schmid, Lange Reihe 29, 20099 Hamburg, Fon 040/600387-12, Fax -20, presse. hamburg@bund.net, www.bund.net/hamburg

Weitere Meldungen in der Ausgabe Mai 2019

 

© 2019 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung