UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe März 2020
Perspektiven
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Klima
Bauen
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
 

Umweltbriefe

 

Biofach 2020
Jeder zehnte Hektar ist Bio

2019 war für Bio ein Erfolgsjahr. Auch weil Umwelt und Klima immer mehr zum Thema wurden und der Ökolandbau sich auf beide positiv auswirkt. „Bio wirkt!“, hieß passend dazu das Motto der Leitmesse Biofach in Nürnberg. Angesichts der guten Zahlen sprechen viele von einem Greta-Effekt – und fragen sich, wie nachhaltig dieser wohl sein wird.

In Deutschland stieg 2019 der mit Biofood erzielte Umsatz um 9,7 Prozent auf 11,97 Mrd. Euro. Das war das fünfte erfolgreiche Jahr in Folge für die Branche. 60 Prozent des Umsatzes entfielen auf den Einzelhandel. Im Fachhandel verstärkte sich der Trend, dass kleine Geschäfte aufgaben, während große Supermärkte hinzukamen. Zwei Drittel aller Neueröffungen entfallen auf Denns, Alnatura oder Biocompany. Beim Unsatz konnte der Fachhandel um 8,4 Prozent zulegen und kommt jetzt auf 27 Prozent Marktanteil.

von Leo Frühschütz

  

Weitere Trends in diesem Heft:

Elektrobusse: Kommen ins Rollen

Klimaanpassunglektrobusse: Kommen ins Rollen

   
 

© 2020 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung