UmweltBriefe - Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Januar 2019
Abfall
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Hintergrund
Interview
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Klima
Bauen
Naturschutz
Boden
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Atommüll
Fünf Punkte gegen Plastik

Umweltministerin Svenja Schulze hat einen Fünf-Punkte-Plan mit Maßnahmen für weniger Plastik und mehr Recycling vorgelegt. Sie setzt dabei auf eine Mischung aus gesetzlichen und freiwilligen Maßnahmen, um eine „Trendwende im Umgang mit Plastik“ einzuleiten. Die Ministerin will „überflüssige Produkte und Verpackungen vermeiden“, unterstützt die von der EU geplanten Einwegverbote, will für Leitungswasser werben, mit dem Einzelhandel reden und findet Mehrweg toll. Neue Gesetzesinitiativen: keine. Auch bei anderen Punkten wie umweltfreundliche Verpackungen oder Förderung von Rezyklaten lobt die Ministerin bestehende Gesetze und kündigt Dialoge und Kampagnen an, etwa ein „Nein zur Wegwerfgesellschaft“.

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Januar 2019 auf Seite 13.

Weitere Beiträge zum Thema Abfall in diesem Heft:

Recycling-Rohstoffe: Grenzwert für Brandschutz

Weiterverwendung: Kein Recht auf Reparatur

Duale Systeme: Abstimmung angesagt

   
 

© 2019 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung