UmweltBriefe - Nachhaltiges Handeln in Kommunen
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Juli/August 2022
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Hintergrund
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Interview
Klima
Naturschutz
Boden
Bauen
Stadtoekologie
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

RÜGEN – Solarpark.
Die Stadtwerke München (SWM) und Augsburg (SWA) sowie die Hessing-Stiftung wollen auf Rügen einen Solarpark errichten. Der soll ab 2024 auf 100 ha ertragsschwachen Böden des Gutes Güttin entstehen, das der Stiftung gehört, und von den Partnern ohne Fördergeld finanziert werden. Ab Frühjahr 2025 soll die Anlage Ökostrom für rund 40 000 Haushalte erzeugen. Der SWM-Anteil daran beträgt 70 Prozent. Die freiwillige Kommunalabgabe soll der Gemeinde Dreschvitz zugute kommen.

von Martin Bopp

> SWM GmbH, Presse, Bettina Hess, Emmy-Noether-Str. 2, 80992 München, Fon 089/2361-5042, Fax -5149, presse@swm.de, www.swm.de/

Weitere Meldungen in der Ausgabe Juli/August 2022

 

© 2022 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung