UmweltBriefe - Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Juli/August 2022
Abfall
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Hintergrund
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Interview
Klima
Naturschutz
Boden
Bauen
Stadtoekologie
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Duale Systeme
Gute Bilanz für die Umwelt

Die dualen Systeme sparen durch die Sammlung, Erfassung und Verwertung gebrauchter Verpackungen jährlich 1,95 Mio. t CO2-Äquivalente ein. Das ergab eine vom Öko-Institut im Auftrag der Systeme erstellte Ökobilanz auf Basis der Daten von 2019 und 2020.

Verglichen hat das Öko-Institut das Verpackungsrecycling inklusive der Verbrennung der Sortierreste mit einer kompletten Entsorgung der Verpackungen in der Müllverbrennung. „Die Überlegenheit des dualen Systems zeigt sich in allen untersuchten Umweltkategorien: Klimaänderung, Versauerung, Eutrophierung, Feinstaubbelastung und fossiler Energieaufwand“, fasst Günter Dehoust vom Öko-Institut die Ergebnisse zusammen.

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Juli/August 2022 auf Seite 18.

Weitere Beiträge zum Thema Abfall in diesem Heft:

Biologisch abbaubare Kunststoffe: „Kompostierbar“ streichen

Elektroschrott: Können Discounter sammeln?

Elektrogeräte reparieren: Ein Bonus für den Toaster

   
 

© 2022 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung