UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Mai 2018
Aus Kommunen und Regionen
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
EU-Politik
Interview
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Naturschutz
Boden
Bauen
Stadtoekologie
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

OSTWESTFALEN-LIPPE – Nationalpark Senne.
Die schwarz-gelbe Landesregierung hat aus dem Landesentwicklungsplan (LEP) gestrichen, dass für den Naturschutz festgelegte Gebiete auf dem Truppenübungsplatz Senne nationalparktauglich zu erhalten sind. Offenbar entfällt auch die raumordnerische Sicherung für diesen Zweck. Eine Begründung liefert der LEP nicht. Die früheren beiden Landeskabinette hatten sich unter CDU-Umweltminister Eckhard Uhlenberg wie auch unterm Grünen Johannes Remmel für einen Nationalpark nach Abzug der britischen Streitkräfte ausgesprochen.

von Martin Bopp

> www.wirtschaft.nrw/sites/default/files/asset/document/synopse_lep_stand_2018-04-17.pdf (Seite 29 von 66)

Weitere Meldungen in der Ausgabe Mai 2018

 

© 2018 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung