UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe September 2018
Unternehmen und Forschung
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Bauen
Klima
Naturschutz
Stadtoekologie
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

+++ Rückbau von Staudämmen und Wehren. Die aktuelle Situation europäischer Fließgewässer und den Stand beim Rückbau dokumentiert die Organisation Dam Removal Europe (DRE). Derzufolge gibt es rund 30 000 solcher Bauwerke allein in Frankreich, Spanien, Großbritannien, Polen. Die meisten seien heute nutzlos und ökologisch hinderlich für wandernde Tierarten wie Lachse, so dass gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie nur 40 Prozent der Fließgewässer Europas in gutem Zustand seien, so der DRE-Bericht. Ein erstmals im Felde und mit Datenbanken ausgeführter Überblick über 1 000 km Fließgewässer in Europa ergab, dass die Barrieren wesentlich dichter sind als bisher angenommen: bis zu ein Wehr auf einen Flusskilometer. Laut DRE wurden in Frankreich und Schweden bislang etwa 3 900 Dämme und Wehre abgerissen. Der Bericht liefert sechs Vorher-Nachher-Fallbeispiele. DRE schlägt vor, sämtliche Dämme und Wehre in Europa zentral auf Karten zu erfassen und eine Liste zu erstellen, welche davon prioritär zu entfernen sind. Zudem seien Pläne zum Abriss in die jeweiligen Gewässerentwicklungs- bzw. Wasserwirtschaftspläne (River Basin Management) zu integrieren, und die Kommunalverwaltungen und Bürger müssen an den Abrissplänen beteiligt werden. Und schließlich sollen Alternativen zum Bau neuer Dämme ernsthaft geprüft werden. Zumal aus einer Studie der Portland State University (USA) hervorgehe, dass der Abriss großer Staudämme zehn- bis 30-mal billiger sei als dauerhafte Wartung und Reparatur

von Martin Bopp

> Den Bericht The Dam Removal Europe Policy Report (74 S., Engl.) erhalten Sie als PDF unter www.damremoval.eu/policy-report/
> Gough, P., Fernández Garrido, P., Van Herk, J., 2018: Dam Removal. A viable solution for the future of our European rivers. Dam Removal Europe.

Weitere Meldungen in der Ausgabe September 2018
 

 

© 2018 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung