UmweltBriefe - Nachhaltiges Handeln in Kommunen
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Mai 2022
Perspektiven
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Hintergrund
Best Practice
Klima
Interview
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Bauen
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
 

Umweltbriefe

 

Carbondioxide Removal (CDR) und CO2-Speicher
Wohin nur mit dem Klimagas?

Auch wenn wir das Klima sehr rasch schützen, müssen wir zusätzlich CO2 aus der Luft holen, das wir am besten im oder unter dem Meer aufbewahren sollten.

Auch das ambitionierteste Klimaschutzprogramm mit der schnellstmöglichen Umstellung von Gas- und Ölheizungen auf elektrisch betriebene Umweltwärme, von Verkehrsmitteln auf elektrischen und Wasserstoff-basierten Antrieben, sowie von Prozessen besonders in der chemischen Industrie und bei der Zement- und Stahlproduktion auf möglichst Klima-nachhaltige Verfahren wird nicht reichen. „Um die Erwärmung des Erdklimas auf zwei oder sogar 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, müssen wir zusätzlich rund fünf bis 15 Prozent unseres heutigen jährlichen CO2-Ausstoßes wieder aus der Luft holen und langfristig deponieren“, erklärt Andreas Oschlies.

von Roland Knauer

 

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Mai 2022 auf Seite 10-11.

 

Weitere Perspektiven in diesem Heft:


 
   
 

© 2022 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung