UmweltBriefe - Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Januar 2022
Abfall
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Interview
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Klima
Mobilität
Bauen
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Koalitionsvertrag
Ampel grün für den Kreislauf

„Wir fördern die Kreislaufwirtschaft“, heißt es im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung. Dort stehen auch einige konkrete Maßnahmen, eine „nationale Kreislaufstrategie“ und viele hehre Ziele. Die Entsorgungsbranche reagiert erfreut und will Tempo sehen.

Die Koalitionäre wollen den Rohstoffverbrauch senken und Stoffkreisläufe schließen. „Hierzu passen wir den bestehenden rechtlichen Rahmen an, definieren klare Ziele und überprüfen abfallrechtliche Vorgaben“, steht im Vertrag. Ebenso heißt es dort: „Wir stärken die Abfallvermeidung durch gesetzliche Ziele und ökologisch vorteilhafte Mehrweg-, Rücknahme- und Pfandsysteme sowie Branchenvereinbarungen“. Konkret benannt werden „ein Anreizsystem um bestimmte Elektrogeräte und gefährliche Lithium-Ionen-Batterien umweltgerecht zu entsorgen“.

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Januar 2022 auf Seite 14.

Weitere Beiträge zum Thema Abfall in diesem Heft:

Mehrwegverpackung: Ist Einweg-Pappe besser?

Abfallvermeidung: München ohne Müll

Batterie-Recycling: Ansteigende Spannung

 
 
 
   
 

© 2022 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung